Schritt 1: Liftarten

Treppenlifte mit Deckenschiene

Sie sind auf einen Rollstuhl angewiesen, verfügen über ein enges Treppenhaus, müssen aber auch Treppen überwinden? Nicht überall kann ein Treppenlift mit Plattform für Rollstuhlfahrer installiert werden.

mehr erfahren

Treppenlifte mit Gleitschiene

Ein Treppenlift mit Gleitschiene ist eine Weiterentwicklung und Verbesserung zum Treppenlift mit Klappschiene. Lift und Gleitschiene bewegen sich ganz komfortabel gleichzeitig entlang der Treppe, wodurch jede Menge Platz eingespart wird.

mehr erfahren

Treppenlifte mit Klappschiene

Es kann vorkommen, dass die Treppenhausgestaltung den Einsatz eines herkömmlichen Lifts nicht möglich macht, zum Beispiel durch eine Türöffnung am Treppenende. In so einem Fall können Schiene oder Stuhl im Weg sein, um in den nächsten Raum zu gelangen.

mehr erfahren

Treppenlifte mit Stehplattform

Diese Lift-Varianten sind speziell für Personen gedacht, die nicht mehr in der Lage sind, Treppen ohne fremde Hilfe zu steigen. Verminderte Beweglichkeit zählt auch zu Ihren Problemen?

mehr erfahren

Treppenlifte mit Aufstehhilfe

Eigenständiges Aufstehen ist für Menschen mit einer Mobilitätseinschränkung besonders mühsam, wenn nicht sogar unmöglich. Auch für pflegende Angehörige kann die Unterstützung beim Aufstehen sehr anstrengend sein.

mehr erfahren

Hundelifte

Ein Treppenlift kann nicht nur für Menschen, sondern auch für Hunde eine enorme Erleichterung darstellen, sei es durch Alter oder Handicap des Tieres. Wo sich kleinere Hunde noch relativ leicht die Stufen hinauf oder hinab tragen lassen, wird dies bei größeren Rassen, die schnell ein Körpergewicht von bis zu 50 Kilo erreichen können, schon schwieriger.

mehr erfahren

Treppenlifte für enge Treppen

Nicht in allen Gebäuden sind die Treppenhäuser großzügig gestaltet und besonders in älteren Gebäuden kann es passieren, dass der Platz stark eingeschränkt ist. Doch auch für diesen Fall gibt es passende Treppenlifte, wie zum Beispiel Lösungen mit besonders schmalen Einrohrschienensystemen.

mehr erfahren

Katzenlifte

Solange sie gesund sind, fällt Katzen das Treppensteigen normalerweise leicht. Doch mit steigendem Alter nehmen Beschwerden wie Arthrose zu und die Fähigkeit selbstständig von einem Stockwerk ins nächste zu gelangen, leider ab.

mehr erfahren

Treppenlifte für Rollstühle

Treppenlifte für Rollstuhlfahrer unterscheiden sich von normalen Treppenliften in ihrer Bauart, Sie besitzen im Gegensatz zu Sitzliften eine Plattform. Durch diese ist es möglich einen Rollstuhl die Treppe oder Etage hinauf zu befördern.

mehr erfahren

Treppenlifte für Aussentreppen

Ein Treppenlift für Ihre Außentreppe bietet Ihnen noch mehr Unabhängigkeit und maximale Mobilität. Sie brauchen dank des Außenliftes nicht im Haus zu bleiben, sondern können ganz nach Belieben das Haus verlassen und wieder betreten.

mehr erfahren

Treppenlifte mit Batterie

Ein Treppenlift benötigt Strom, um funktionieren zu können. Im Normalfall wird er hierzu an das Stromnetz des Hauses angeschlossen. Damit der Treppenlift auch im Falle eines Stromausfalls benutzt werden kann, ist der Betrieb mit Batterien oder Akku als Erweiterung jedoch sinnvoll.

mehr erfahren

Treppenlifte für kurvige Treppen

Nicht jedes Treppenhaus verläuft gerade, oft müssen Kurven und mehrere Etagen überwunden werden. In diesem Fall benötigen Sie einen speziellen Lift für kurvige Treppenverläufe.

mehr erfahren

Hublifte mit 3m Förderhöhe

Manche Treppenhäuser sind sehr eng gestaltet, sodass dort kein Treppenlift installiert werden kann. In dem Fall bietet sich ein Hublift als optimale und sichere Alternative an. Doch oft sind Hublifte nur für geringe Höhen (wenige Treppenstufen) gedacht.

mehr erfahren

Hublift für Rollstuhlfahrer

Nicht immer spielt sich der Alltag auf der unteren Etage im Haus ab. Für Rollstuhlfahrer ist das nicht immer einfach. Befindet sich beispielsweise das Schlafzimmer im Obergeschoss, so müssten die betroffenen Personen entweder nach oben getragen werden oder das Schlaflager im Untergeschoss einrichten lassen.

mehr erfahren

Hublift für den Innenbereich

Ein Hublift im Innenbereich stellt eine optimale Lösung für die barrierefreie Überwindung geringer Höhen von bis zu 3 Metern dar. Müssen Sie wenige Stufen überbrücken, ist dieses Hilfsmittel eine gute und günstige Variante.

mehr erfahren

Hublift für den Außenbereich

Ein Hublift im Außenbereich ist eine platzsparende, praktische und vor allem kostengünstige Alternative zu einem Plattformlift oder Treppenlift. Für Rollstuhlfahrer und weitere Personen mit Bewegungseinschränkung ist ein solcher Hebelift ein optimales Mittel, um ein Stück Freiheit und Unabhängigkeit genießen zu können.

mehr erfahren

Plattformlifte für den Innenbereich

Es ist für die Leute schon schlimm genug, wenn sie irgendwann aufgrund verschiedener Ursachen bewegungseingeschränkt und möglicherweise an den Rollstuhl gefesselt sind. Wenn die betroffenen Personen auch noch Treppen zu überwinden haben, wird es noch schwieriger.

mehr erfahren

Plattformlifte für den Außenbereich

Um Treppen problemlos mit einem Rollstuhl zu überwinden, ist ein Plattformlift eine gute Lösung. Erhältlich sind diese Liftsysteme sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich.

mehr erfahren

Plattformlifte für Rollstuhlfahrer

Eine typische Treppe ist für einen Rollstuhlfahrer ein unüberwindbares Hindernis. Doch es gibt einige Möglichkeiten, um barrierefreie Zugänge zu schaffen. In öffentlichen Einrichtungen gibt es meistens Rampen und Aufzüge, damit Rollstuhlfahrer die Höhenunterschiede überwinden können.

mehr erfahren

Plattformlift T80

Mit dem Plattformlift T80 finden bewegungseingeschränkte Personen ein praktisches Hilfsmittel, um flexibel und unabhängig sein zu können. Hersteller wie zum Beispiel Sanilift, Perfekta Lift oder auch KTT Treppenlifte bieten den Plattformlift T80 sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich an.

mehr erfahren
4.77/5
bei 880 Kundenbewertungen